Narbenbehandlung

Narben können, selbst wenn sie nur sehr klein sind, negative Wirkungen auf den Organismus haben.

Manche Narben stören nur lokal, es kommt  aber häufig vor, dass sie die Ursache für unerklärliche Schmerzen wie z.B. immer wiederkehrende Lahmheiten, Kopfschmerzen, innere Schmerzen, Rückenschmerzen,… sind.

Bei der Narbenheilung verwachsen die einzelnen Hautschichten oft miteinander, oder sogar mit anderen Geweben, wie Bänder, Sehnen, Faszien,… . Diese Verwachsungen führen zu Spannungen, die den ganzen Organismus belasten können.

Durch spezielle Massagetechniken kann man die Narben entstören und das Gewebe wieder lockern. Diese  Art der Therapie kann sehr gut mit der Laser- und/ oder Ultraschalltherapie unterstützt werden.

Hallo!
Probiere es selbst aus und erstelle deine eigene Webseite. Einfach und kostenlos.
ANZEIGE